Klein, leicht, effizient:

Das Suzuki Hybrid System verzichtet auf alles, was Gewicht erhöht, Platz kostet, oder die Alltagstauglichkeit einschränkt. Die Hybrid-Technologie assistiert dem Motor praktisch in allen Fahrsituationen: Starten, Beschleunigen, Bremsen, Ausrollen und optimiert so die Energiebilanz.

Integrierter Startergenerator:

Der kompakte Startergenerator generiert Strom und unterstützt den Motor mit elektrischer Energie beim Starten und Beschleunigen.

Ignis und Swift

12V Startergenerator und Lithium-Ionen-Akku.

Das Mild Hybrid-System von Suzuki besteht aus zwei Komponenten:

Dem integrierten Startgenerator (ISG) und einer extrem effizienten 12-Volt Lithium-Ionen-Batterie.

Beim Anfahren und Beschleunigen versorgt der ISG den Benzinmotor mit zusätzlicher Energie aus der angeschlossenen Batterie. So erhält der Antrieb im niedrigen Drehzahlbereich die nötige Leistung - ohne Treibstoff zu verbrauchen.

Geladen wird der Lithium-Ionen-Akku durch Rückgewinnung von zB Bremsenergie. Ganz ohne Kabel und Stecker- halt einfach, effizient und kostengünsig Kraftstoff sparen!

Kraftstoffverbrauch Suzuki Ignis 1.2 DUALJET HYBRID CLUB (61 kW | 83 PS | 5-Gang-Schaltgetriebe | Hubraum 1.197 ccm | Kraftstoffart Benzin): innerstädtisch (langsam) 4,9 l/100 km, Stadtrand (mittel) 4,2 l/100 km, Landstraße (schnell) 4,3 l/100 km, Autobahn (sehr schnell) 5,7 l/100 km, Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 110 g/km.

Kraftstoffverbrauch Suzuki Swift 1.2 DUALJET HYBRID CLUB (61 kW | 83 PS | 5-Gang-Schaltgetriebe | Hubraum 1.197 ccm | Kraftstoffart Benzin): innerstädtisch (langsam) 5,1 l/100 km, Stadtrand (mittel) 4,2 l/100 km, Landstraße (schnell) 4,1 l/100 km, Autobahn (sehr schnell) 5,4 l/100 km, Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,7 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 106 g/km. 

 

 

Ignis Hybrid